Startvorbereitungen für den Stratosphärenballon

Start eines Stratosphärenballons am Flugplatz Giebelstadt

Am Samstag 28.April um 10 Uhr haben Schüler des Friedrich König Gymnasiums einen Ballon gestartet, der Bilder aus über 20 Kilometer Höhe zur Erde zurückgebracht hat.
Dieser Start wurde von der Initiative „Vital in Deutschland“, dem VDK, der Seniorenvertretung der Stadt Würzburg und dem Flugsportclub Giebelstadt e.V. unterstützt, deren Logos durch den Ballon in diese Höhe gebracht wurden.
Sowohl TV Touring als auch der Bayrische Rundfunk waren neben über 50 anderen Zuschauern und Gästen am Flugplatz Giebelstadt vorort um die Vorbereitungen und den Start zu sehen.

Weiterlesen

Twin Astir gekauft

Nach dreizehn Jahren besitzt der Flugsportclub Giebelstadt wieder einen Twin der die Lücke zwischen der ASK13 und dem Duo Discus perfekt ergänzt.
Am Wochenende ist das erste mal unser neuer gebrauchter Twin Astir II an der Giebelstädter Winde gestartet.
Durch einige Verzögerungen bei der Eintragung beim Luftfahrtbundesamt konnten wir den Flieger erst dieses Wochenende das erste Mal nutzen.

Weiterlesen