Frohes neues Jahr 2020!

Der Flugsportclub Giebelstadt wünscht allen seinen Mitgliedern, Freunden und Förderern ein Frohes neues Jahr 2020 und einen guten Start ins neue Jahrzehnt!

2020 wird für den Flugsportclub Giebelstadt voraussichtlich ein ereignisreiches Jahr. Am 1. Februar findet unser Fliegerball im Saalbau Lutz statt.

2020 wird auch die erste vollständige Saison mit unserem neuen Schuldoppelsitzer ASK 21. Unsere Segelflugausbildung wurde damit moderner und vielfältiger. Auch unsere Scheininhaber profitieren von der neuen Schulmaschine für ihre Fortbildung und Inübunghaltung, ist diese doch auch kunstflugtauglich. Das Kennenlernen und beherrschen von ungewohnten Flugzuständen, wie z.B. Trudeln, kann mit der ASK 21 besser geübt werden.
Auf Initiative zweier Mitglieder wurde Ende 2019 eine Autoschleppkupplung angeschafft und zwei Fluglehrer dafür ausgebildet. Neben der Winde steht damit eine zweite Startart in Giebelstadt zur Verfügung. Zwar soll der Autoschlepp die Winde nicht ersetzen, vielmehr den fliegerischen Horizont erweitern. 2020 werden mit Sicherheit zahlreiche Piloten diese neue Startart ausprobieren.
Für den Streckenflug hoffen wir für 2020 auf etwas besseres Wetter an den Wochenenden, damit wir in der Segelflug-Landesliga wieder erfolgreich mitfliegen und an unseren 2. Platz in 2019 anknüpfen können. Den 1. Platz hatten wir noch nicht…

 

Könnte dir auch gefallen