Vorstand Flugsportclub Giebelstadt 2019

Neuwahlen und Satzungsänderung – die Jahreshauptversammlung 2019

Die Neuwahlen des Vorstands im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 6. April brachten ein neues Vorstandsteam für den Flugsportclub Giebelstadt. Nach 16 Jahren im Amt trat Jürgen Guckenberger nicht mehr zur Wahl für den 1. Vorsitzenden an. Als seinen Nachfolger wählten die Mitglieder Peter Helferich.

Jürgen Guckenberger übergibt das Amt des 1. Vorsitzenden an Peter Helferich

Seit 2003 führte Jürgen Guckenberger den Flugsportclub Giebelstadt als 1. Vorsitzender. In diese Zeit fielen mehrere große Veränderungen, allen voran der Abzug der Amerikaner vom Flugplatz Giebelstadt im Jahr 2005 und dessen zivile Umnutzung. Eine Zeit, die für den Flugsportclub Giebelstadt große Unsicherheit bedeutete, da zunächst nicht sicher war, ob und wie der Flugplatz weiter genutzt wird. In der Folge sprang der Flugsportclub Giebelstadt in die Bresche und betrieb den Flugplatz auf eigene Risiken – alles um die luftrechtliche Genehmigung nicht zu verlieren. Zum Ende seines letzten Jahresberichts als 1. Vorsitzender bedankte sich Jürgen Guckenberger bei allen, die ihn bei seiner Vorstandsarbeit unterstützt haben, allen voran bei seinen drei verschlissenen 2. Vorsitzenden und zwei 1. Kassieren.

Neben Jürgen Guckenberger stand auch der bisherige 2. Vorsitzende Maximilian Mayer nicht mehr für eine weitere Amtszeit zur Verfügung. An seiner Stelle wählten die Mitglieder Stefan Appel zum neuen 2. Vorsitzenden.

Um die Vorstandsarbeit auf mehr Schultern zu verteilen und auch mehr jüngere Mitglieder in die Vereinsführung zu bekommen, entstand im Vorfeld der Jahreshauptversammlung die Idee einen 3. Vorsitzenden zu wählen. Das bedurfte allerdings zunächst einer Satzungsänderung, welche von den Mitgliedern angenommen wurde. Im Anschluss wurde dann der bisherige Jugendleiter Niklas Kornaczewski zum 3. Vorsitzenden gewählt.

Weitere Personalveränderungen gab es auch im übrigen Vorstandsteam. Der langjährige Ausbildungsleiter Walter Bühl gab sein Amt in jüngere Hände ab. In Zukunft wird Florian Hafner für die Segelflugausbildung im Flugsportclub Giebelstadt verantwortlich sein.
Wolfgang Löhr wurde zum Werkstattleiter und Edgar Appel zum Technischen Leiter gewählt. Auch bei Steffi Müller folgte die Mitgliederversammlung dem Wahlvorschlag der Jugend als neue Jugendleiterin. Für eine weitere Amtszeit wählten die Mitglieder den Schriftführer Julian Krause, den 1. und 2. Kassier Stephan Reible und Christian Müller und den Hauptflugleiter Charles Herrmann.

Im Zuge der Satzungsänderung für den 3. Vorsitzenden, sind mehrere Punkte in der Satzung aufgefallen, welche einer Überarbeitung bedürfen. Ursprünglich war die Abstimmung über diese Neufassung der Satzung auch für die Jahreshauptversammlung vorgesehen, allerdings entschieden sich die Mitglieder gegen eine Abstimmung. Stattdessen konnte ausgiebig über alle angedachten Änderungen der Satzung diskutiert werden. Über die Änderungsvorschläge wird dann in der nächsten Mitgliederversammlung abgestimmt.

 

Könnte dir auch gefallen