Flugplatzfeuerwehr

Eigentlich ist dieses Trockentanklöschfahrzeug 16 (TroTLF 16) für unsere Bedürfnisse überdimensioniert. Da der Flugsportclub Giebelstadt, nach dem Abzug der US Army im Jahr 2006, den Flugplatz Giebelstadt bis 2010 betrieben hat, mussten wir dieses gebrauchte Feuerwehrfahrzeug anschaffen. Mit dem Feuerwehrfahrzeug konnten wir die geforderte Brandschutzkategorie locker erfüllen.
Heute greift die Flugplatz Giebelstadt GmbH auf unser Feuerwehrauto zurück, wenn besonders große Business Jets starten und landen und eine höhere Brandschutzkategorie gefordert ist.

 

Hersteller: Mercedes Benz

Model: L 1113 Doppelkabine

Baujahr: 1973

Zulässiges Gesamtgewicht: 11,5 t

Leistung: 130 PS

Sonderausstattung: zuschaltbarer Allrad

Hersteller TroTLF 16: Gebrüder Bachert

Flugplatzfeuerwehr des Flugsportclub Giebelstadt

Rettungsmittel:

  • 1800 l Wasser
  • 100 l Schaum (zumischbar)
  • 500 kg Pulver
  • Schnellangriffsschlauch für Wasser/Schaum und Pulver
  • 4 Feuerlöscher (CO2 und Pulver)
  • div. Rettungswerkzeug

Bedienstand für die Schnellangriffseinrichtung mit Wasser oder Schaum

Bedienstand und Schnellangriffsschlauch für das Pulver-Löschmittel

 

Könnte dir auch gefallen